Budokon

Der Begriff BUDOKON® kommt aus dem Japanischen:
Bu bedeutet Krieger,
Do ist der Weg und
Kon bedeutet Seele. 


Budokon verbindet Yoga mit Martial Arts,  Calisthenics, Movement, Grabling und den außergewöhnlichen Animal Locomotion. Es ist ein sehr fließender und fordernder Bewegungsstil der von Cameron Shayne aus Miami, USA entwickelt wurde. Dabei geht es sowohl um Schnelligkeit, Koordination und Körperkontrolle
sowie eine innere und äußere Balance.

Mixed Movement Arts ist die Kombination aus all diesen Stilen. 

2016 habe ich meine Ausbildung zum Budokon Yoga Teacher absolviert und bin begeistert von der Vielfältigkeit der Bewegungen und besonders von den geistigen Themen, die dieses System anspricht.


Budokon Workshops bei Yogaleben:
Meine Workshops behinhalten Elemente aus den Bereichen Budokon Yoga, Calisthenics, Movement und Animal Locomotion.
Die Budokon® Yoga Primary Series ist eine Mischung aus fließend-dynamischem Yoga, Balanceübungen und Bewegungsabläufen aus traditionellen Kampfkunststilen.
Die Serie besteht aus sieben Sektionen in denen
sowohl Kraft und Geschmeidigkeit, Stabilität, Koordination und Körperkontrolle trainiert werden.
Im Budokon werden sowohl Körper als auch Geist trainiert und so sind auch philosophische Themen immer ein Bestandteil der Praxis. Dadurch werden sowohl die innere als auch die äußere Balance trainiert.

Mehr Infos: www.budokon.com